Besuchen Sie uns auf Facebook

Schirmherr Axel Kober

Startseite | 2022 | 2021 | 2019 | Chronik | Schirmherr | Wissenswertes


Axel Kober


Axel Kober wurde 1970 in Kronach geboren und wuchs in Steinwiesen auf. Er besuchte das Frankenwald-Gymnasium und erhielt bei Burkhard Fussek Violinunterricht. Nach seinem Abitur absolvierte er ein Dirigierstudium an der Würzburger Hochschule für Musik bei Prof. Peter Falk und Prof. Günther Wich und einen zweijährigen Meisterkurs für Liedbegleitung bei Irvin Gage an der Musikhochschule Zürich.

Sein erstes Engagement führte ihn 1994 an das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin. Von 1998 bis 2003 arbeitete er am Theater in Dortmund, zuletzt als erster Kapellmeister und stellvertretender GMD. Während seiner Dortmunder Zeit war Axel Kober mehrfach Mitorganisator und künstlerischer Leiter der Burghard-Fussek-Gedenkkonzerte in Kronach, die zum Andenken an den 1999 verstorbenen Musikpädagogen von seinen Schülern und Kollegen veranstaltet wurden und aus denen “Kronach Klassik! hervorging.

2003 wechselte er an das Nationaltheater Mannheim, wo er 2005/06 zum stellvertretenden GMD und ein Jahr später zum kommissarischen GMD ernannt wurde. Ab 2007 war Axel Kober Musikdirektor und an der Seite von Riccardo Chailly musikalischer Leiter der Oper Leipzig und dirigierte das Gewandhausorchester.

Seit der Spielzeit 2009/10 ist Axel Kober Generalmusikdirektor der Deutschen Oper am Rhein, wo er seither mit einem breiten Repertoire entscheidende Akzente setzt. Seit der Spielzeit 2017/2018 ist er außerdem Chefdirigent der Duisburger Philharmoniker.

Gastdirigate führten ihn u. a. an die Königliche Oper Kopenhagen, die Volksoper Wien, das Theater Basel, die Staatsoper Hamburg, die Deutschen Oper Berlin, die Opéra du Rhin Strasbourg, die Semperoper Dresden, das Opernhaus Zürich und die Wiener Staatsoper. Seit 2013 dirigierte Axel Kober mehrfach bei den Bayreuther Festspielen.

Foto: Susanne Diesner, Quellen: www.axelkober.de, Deutsche Oper am Rhein
 



Kronach Klassik ist eine Initiative von KRONACH Creativ

Träger des Kultur-Förderpreises des Landkreises Kronach
Mitglied im BDLO Bundesverband Deutscher Liebhaberorchester e. V.

Schirmherr Axel Kober, GMD der Deutschen Oper am Rhein

in memoriam Burghard Fussek (1942-1999)